Bäckerei Bär

– Anzeige –

(Ausgabe: DER HAMMERSBACHER 2019-02)

Teddy als Firmenmaskottchen

Im 17. Jahrhundert heiratete Bäcker Hinrich Bär aus dem Nachbarort Ostheim, dem heutigen Nidderau-Ostheim, in eine Familie in Hammersbach-Marköbel ein und arbeitete fortan als Lohnbäcker in der Gemeinde.

Seit dieser Zeit übten jeweils männliche Nachkommen der Familie Bär in direkter Linie den Handwerksberuf des selbstständigen Bäckers aus. 1956 zog die Bäckerei in die Hauptstraße
43, an ihren heutigen Standort. Der damalige Inhaber Hermann Bär übergab 1987 den Betrieb an seinen Sohn, Rudi Bär. Bis heute führt er, gemeinsam mit seiner Frau Ingrid, die Bäckerei bereits in der 14. Generation. Im Laufe der letzten 30 Jahre wurde der Betrieb ausgebaut, so dass man die Produkte der Bäckerei Bär in einem Umkreis von etwa 15 Kilometern kaufen kann. Trotzdem ist der Betrieb eine Handwerksbäckerei geblieben in der mit Herzblut und Leidenschaft gebacken wird. Alle Produkte, die dort verkauft werden, werden in der eigenen Backstube hergestellt und täglich aus besten Rohstoffen, die zum größten Teil aus der Region stammen, gebacken.

Haus und Ladengeschäft der Bäckerei Rudi Bär.
Bäckerei Rudi Bär

Das Mehl, das die Bäckerei verarbeitet, kommt ausschließlich aus der Wetterau von der Thylmann Mühle in Kilianstätten. Neben dem Hauptgeschäft in Marköbel befinden sich Filialen im REWE Markt in Langen-Bergheim, In der neuen Anlage 18 in Neuberg-Ravolzhausen und in Bruchköbel gegenüber des Bürgerhauses. Die Produkte kann man auch im nahkauf Marköbel, im Edeka-Markt in Ronneburg, in der ARAL-Tankstelle Kuhn Langen-Bergheim sowie in der Back- und Teestube Gallasch in der Waldsiedlung in Altenstadt kaufen.
Das Hauptaugenmerk der Bäckerei liegt vor allem darauf, gutes Brot und gute Brötchen zu backen. Dafür erhalten sie regelmäßig Auszeichnungen vom Brotprüfungsverband, bei dem die Produkte getestet werden. Die Prüfungsergebnisse sind auf der Webseite Brottest und in der dazugehörigen App zu finden. Weiterhin bietet die Bäckerei Bär jede Menge Feingebäck und Torten an. Qualität
und Frische sind dabei das wichtigste Kriterium.

Firmenphilosophie
Die Bäckerei Bär und ihre Mitarbeiter verstehen sich als Fachbetrieb für Brot und feine Backwaren. Von der Konzeption über die Herstellung bis zur Vermarktung gelten folgende Grundsätze:

  • gute und gleichbleibende Qualität
  • ausgewogenes und attraktives Sortiment
  • faire, marktgerechte Preise
  • Engagement und Spaß an der Arbeit mit dem Ziel:
    zufriedene Kunden und zufriedene Mitarbeiter.

Gerade die Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitern ist eine Herausforderung, der sich die Bäckerei bewusst stellt: „Wir freuen uns auf konstruktive Unterstützung aller Beteiligten, um diesem Anspruch so gut wie möglich gerecht zu werden.“

– Anzeige –

Bäckerei Bär
Hauptstraße 43, Hammersbach
www.baeckerei-baer.de